Health Cost Guidelines


  • Print
  • Connect
  • Email
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Google+

Diese stellen das Standardwerk über Kosten der medizinischen Behandlung dar. Die Ursprünge gehen auf das Jahr 1965 zurück. Seitdem werden die Health Cost Guidelines™ (HCG) jährlich überprüft und überarbeitet. Damit bilden sie ein einzigartiges Informationssystem über die Höhe und Verteilung der Kosten verschiedenster Behandlungsarten. Über 100 Unternehmen setzen die HCG in den USA ein. Für unsere Berater sind sie das Kernstück zur aktuariellen Ermittlung von Prämien für sämtliche Produkte der Krankenversicherung.

Die Erkenntnisse aus dieser unvergleichlichen Datensammlung wurden zu unseren Medical Underwriting Guidelines weiterentwickelt.