IFRS Versicherungsberatung


  • Print
  • Connect
  • Email
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Google+

Der neue IFRS-Standard für Versicherungsverträge ist für Versicherer sowohl auf operativer als auch strategischer Ebene eine große Herausforderung. Seine Umsetzung erfordert die richtige Kombination aus Modellierungs- und versicherungsmathematischen Fähigkeiten.

Aktuell verfügt der IFRS-Standard über keine umfassende Norm zum Rechnungswesen für Versicherungsverträge. Der 2004 veröffentlichte IFRS 4-Standard ist ein Übergangsstandard, der Ausweisanforderungen beinhaltet, aber auch eine Vielzahl an Praktiken zulässt und eine „vorläufige Ausnahme“ enthält. Das IAS Board nähert sich aktuell jedoch dem Ende seines Projekts zu Versicherungsverträgen.

Hintergrund
Bewertung
Gewinn- und Verlustrechnung
Herausforderungen
Video

IFRS4 ist eine große versicherungsmathematische Herausforderung

Die neuen IFRS-Standards für Versicherungsverträge erfordern große Aufmerksamkeit, um rechtzeitig eine genaue und funktionierende IFRS-Rechnungslegung zu organisieren.

Erfahren Sie die Gründe