Unser Unternehmen

company history

Unternehmensgeschichte

Milliman befand sich praktisch seit den Anfängen an vorderster Front im Bereich der aktuariellen Beratung. Zum Ende der 1940er Jahre gründete der bekannte Aktuar und Veteran der Versicherungsbranche Wendell Milliman die erste Beratungsfirma dieser Art im pazifischen Nordwesten der USA. Später kam der brillante junge Aktuar Stuart A. Robertson dazu. Zusammen gründeten sie Milliman & Robertson, Inc., eine Gesellschaft, die aus dem Weitblick ihrer Gründer profitierte und sich schnell zu einer der einflussreichsten aktuariellen Beratungsfirmen entwickelte.

Von Anfang an schufen und pflegten Milliman und Robertson eine besondere Unternehmenskultur, bei der auf die Unabhängigkeit ihrer Berater größter Wert gelegt wurde, und zwar was mögliche Konflikte aufgrund externer Eigentumsrechte und die bürokratischen Hindernisse konventioneller Geschäftsmodelle betrifft. Ihrer Meinung nach würden durch Unabhängigkeit bahnbrechende und wirklich unvoreingenommene Beratungsdienste geschaffen werden, was wiederum für Kunden attraktiv sein würde, die nach innovativen Lösungen und unabhängigem fachlichen Rat suchten. Außerdem meinten sie, dass sie durch solch unkonventionelle und gerechte Arbeitsbedingungen für die besten Köpfe der Industrie interessant sein würden. Ihr Experiment wurde von Erfolg gekrönt und das Unternehmen erwarb sich einen ausgezeichneten Ruf.

Im Laufe der Jahre war Milliman in der einzigartigen Position, sich Änderungen auf dem von uns bedienten Markt anzupassen und diese zu beeinflussen. Wir behalten die Bedürfnisse unserer Kunden stets im Auge und haben deshalb unsere Tätigkeitsbereiche ausgedehnt, einige kritische nicht aktuarielle Dienste eingeführt und brancheführende Tools entwickelt. Außerdem sind wir zu einer globalen Organisation geworden. Dank der Vision unserer Gründer und den wichtigen Beiträgen von Generationen nachfolgender Firmeninhaber ist Milliman heute in der Industrie, zu deren Entwicklung wir im Laufe von mehr als 70 Jahren maßgebend beigetragen haben, eine treibende Kraft.